3 Dinge, die ich 2018 gelernt habe

Hallo ihr Lieben!

In letzter Zeit lese ich immer mal wieder gerne Posts, die sich mit dem oben genannten Thema beschäftigen. 2018 ist viel passiert, mein Leben hat sich in einigen Bereichen komplett verändert und ich habe einiges dazugelernt. Deswegen folgen jetzt 3 Dinge, die ich 2018 gelernt habe.

  1. Sei du selbst! – Es gibt so viele verschiedene Menschen auf dieser Welt und jeder einzige ist unterschiedlich und auf seine eigene Art und Weise perfekt. Deshalb orientiert euch nicht zu stark an anderen, sondern macht das, was ihr liebt und was euch Spaß macht.
  2. Stress dich nicht. Nimm dir alle Zeit. Wenn etwas mal nicht klappt, bleib gelassen. Denn es ist sek´lbstverständlich, dass im Leben nicht immer alles so läuft, wie man es gerne hätte.
  3. Genieße jeden Moment, denn ihr habt nur dieses eine Leben und ihr solltet es auskosten!

Das war ein ziemlich kurzer Beitrag, aber ich hoffe ihr konntet etwas mitnehmen.

1483344772226bb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s