The Book Blogger Tag

Hallo ihr Lieben!

Heute bin ich mal in Tag-Stimmung und da ich bei der Lieben Felia von Library of little Worlds den „The Book Blogger Tag“ gesehen habe, dürft ihr heute einmal mehr über mich und meine Bücher erfahren. 🙂

Welches Buch liegt gerade auf deinem Nachttisch?

Gerade lese ich „Beautiful Liars“ von Katharine McGee. Allerdings muss ich sagen, dass ich noch nicht besonders weit bin, da mir der Einstieg zum einen total leicht fällt (toller Schreibstil,…), zum anderen aber auch richtig schwer, da jedes Kapitel der Erzähler wechselt und man sich von neuem rein finden muss.

Auf welche Neuerscheinung freust du dich dieses Jahr am meisten?

Ich freue mich schon total auf den zweiten Teil von „Die dunklen Mächte“ also „Lord of Shadows„. Der erste hat mich nämlich total in seinen Bann gezogen und ich kann es gar nicht erwarten, wie es weitergeht. Hier kommt ihr zu meiner Rezension von Teil eins.

Was ist das traurigste Buch, das du jemals gelesen hast?

Uff! Das ist eine sehr schwierige Frage, da ich mich eher selten in diesem Genre herumtreibe, allerdings habe ich vor einigen Jahren „Der verlorene Blick“ von Jana Frey gelesen und war total berührt. Die Geschichte ist nämlich wahnsinnig berührend und sehr realistisch geschrieben.

Welches Buch hat dein Leben besonders geprägt?

Besonders geprägt… Da muss ich mich eindeutig für Harry Potter entscheiden, da es einfach ein großer Part meiner Kindheit war und immer noch ist. Zurückblickend könnte ich mir mein Leben ohne Harry Potter gar nicht richtig vorstellen. 🙂

Geprägt im Sinne etwas Wichtiges gelesen zu haben, muss ich euch „Lebenshungrig“ von Laura Pape ans Herz legen! Denn in diesem Buch schildert sie so viele wichtige Momente in  ihrem Leben und vor allem im Verlaufe ihrer Krankheit. Sie beschreibt wie es ihr ging und ich konnte so viel besser damit umgehen, als eine Freundin von mir an Magersucht erkrankte. Hier kommt ihr zu meiner Rezension.

Wonach sortierst du deine Bücher und wo stapelst du sie?

Ich sortiere meine Bücher teilweise nach Größe und Farbe. 🙂 Je nachdem wie es mir gerade besser gefällt. Zurzeit habe ich ein Regalbrett nach Farben sortiert und den Rest nach Größe und Reihen.

Was ist das lustigste Buch, das du bisher gelesen hast?

Da fallen mir nur „die Känguru – Chroniken“ ein. Wobei ich sagen muss, dass ich nur das Hörbuch kenne. Aber ihr könnt mir ja gerne mal lustige Bücher empfehlen. 🙂

An welchen Orten liest du überhaupt?

Meistens lese ich in meinem Bett und das möglichst so lange, bis mir die Augen zufallen. Außerdem lese ich gerne in meiner Leseecke oder im Bus auf dem Weg zur Schule.

Was ist das spannendste was dir im Bezug auf Bücher je passiert ist?

Mh… so was wirklich spannendes ist mir leider noch nie passiert. Aber mir hat es mega Spaß gemacht, mit anderen Bloggern an Leserunden teilzunehmen und mich über alles Gelesene auszutauschen.

Welches Kinderbuch ist dir besonders in Erinnerung geblieben und warum?

Auf jeden Fall die Reihe „Magisches Baumhaus“ ich habe sie einfach abgöttisch geliebt und jedes Mal wenn ich in der Bibliothek war wieder neue Teile mitgenommen.

Wer ist deine Lieblingsautorin/dein Lieblingsautor?

Meine Lieblingsautorin ist auf jeden Fall Joanne K. Rowling, da sie mit Harry Potter eine absolut fantastische Welt geschaffen hat, die ich mir nicht mehr weg denken kann.

Wo kaufst du deine Bücher?

Entweder bei Thalia oder bei amazon. Bis jetzt habe ich noch nie bei rebuy oder avelle bestellt, möchte es aber gerne einmal machen.

Was ist das gruseligste oder spannendste Buch, das du bisher gelesen hast?

Fangen wir mal mit dem an, was mir gleich in den Kopf kommt und zwar dem spannendsten Buch! Natürlich habe ich schon viele gute Bücher gelesen, aber so richtig spannend fand ich „Obsidian“ und den Rest der Reihe. Ich konnte sie einfach nicht mehr aus der Hand legen, als ich einmal mit dem Lesen angefangen hatte. Meine Rezension findet ihr hier.

Bei gruseligen Büchern wird es schon schwieriger, denn ich habe bewusst noch nichts gruseliges gelesen. Als immer her mit den Empfehlungen!

Welche Buchticks hast du?

Ich gehe total ordentlich mit meinen Büchern um und bin deswegen immer sehr schockiert, wenn in einem meiner Lieblinge eine Leserille oder ähnliches vorzufinden ist. Außerdem bin ich ein totales Cover – Opfer 🙂

Welches Buch ist das günstigste und welches das teuerste in deinem Regal?

Das günstigste Buch, das ich besitze ist „Lili est désordre“ mit 4.90€. Das ist ein französisches Buch, das ich mir in der 7. Klasse gekauft habe, als ich anfing französisch zu lernen.

Mein teuerstes Buch kostet 28.99€ und zwar ist es Harry Potter und der Orden des Phönix.

Welches Buch hat dich am meisten enttäuscht?

Der zweite Teil der „Geheimes Buch“ Reihe hat mich leider gar nicht ansprechen können und ich kann bis heute den Hype nicht nachvollziehen. Obwohl ich dem Buch mehrere Chancen gegeben habe, fand ich es noch grässlicher als den ersten Teil und habe ihn somit abgebrochen.


Ich hoffe euch hat der Beitrag gefallen! 🙂 Fühlt euch ganz herzlich gedrückt und lasst es mich wissen, wenn ihr den Tag auch macht!

1483344772226bb

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s