Rezension Royal – Ein Königreich aus Glas

Hallo ihr lieben Bücherwürmer!

Die Blogtour zu dem Buch Royal ist jetzt schon seit ca. einer Woche vorbei und jetzt kommt auch endlich meine Rezension. 😉

royal - ein königreich aus glas

1483344500629bb

Im Königreich Viterra, einem durch eine Glaskuppel vom Rest der Welt abgeschirmten Land, findet alle paar Jahrzehnte eine prunkvolle Fernsehshow zur Prinzessinnenwahl statt. Zusammen mit den schönsten Mädchen der Nation soll die siebzehnjährige Tatyana um die Gunst vier junger Männer werben, von denen nur einer der wahre Prinz ist. Sie alle haben royale Eigenschaften und eine geheimnisvolle Vergangenheit, aber wer ist wirklich königlich? Und wie weit wird Tatyana in der Auswahl kommen?

(Carlsen Verlag)

royal-ein-knigreich-aus-glas

1483344548906b

Titel, Cover und auch Klappentext sprachen mich sofort an und als mich Royal dann endlich nach einem langen Schultag zu Hause erwartete konnte ich es kaum abwarten die ersten Kapitel zu lesen. Valentina Fast schaffte es schnell mich in ihre Welt zu ziehen und ich fand Tatyana, auch Tanya, direkt sympathisch.

Ich muss sagen, dass mich die Story ein wenig an Selection erinnerte, was mich ein wenig enttäuschte. Doch dann änderte sich doch noch etwas und Royal entwickelte sich noch in eine andere Richtung.

Was Royal für mich von anderen Geschichten dieser Art abhebt, ist, dass man als Leser nicht weiß, wer der Prinz ist, dem sich die ganzen Mädchen an den Hals werfen. So entsteht mehr Spannung und auch die Handlungen unter den Charakteren sind abwechslungsreicher. Für mich hat Valentina Fast eine pefekte Mischung aus Fantasy, Liebe und Science Fiction kreiert und ich habe das Buch echt in mein Herz geschlossen.

Auch mit den unterschiedlichen Charakteren hat Valentina Fast eine große Abwechslung geschaffen, wie ihr ja schon in meinem Beitrag der Blogtour lesen konntet. 😉 Obwohl alle Charaktere so verschieden sind, sind mir die meisten doch sehr sympathisch.

Valentina Fast’s Schreibstil ist sehr angenehm und man kann ihm gut folgen. Irgendwie passt der Schreibstil auch zu der Umgebung im Buch. 🙂

1483344572050bb

Royal ist bis jetzt eins meiner Lesehighlights 2017 und ich freue mich schon die Reihe zu beenden! 🙂

1483344772226bb

 

2 Gedanken zu “Rezension Royal – Ein Königreich aus Glas

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s